Sie befinden sich: Start| Mach Mit |Klimaschutz

KLIMASCHUTZ KONKRET

Expedition N Truck

Im November 17: Expedition N Truck

der Baden-Württemberg Stiftung
Vom 25.10. - 27.10. war am Hölderlin-Gymnasium in Nürtingen das Expeditionsmobil der Baden-Württemberg Stiftung zu Gast. Die Schüler konnten das Mobil in den Pausen besuchen, einige Informationen über Nachhaltigkeit und deren Bedeutung aufnehmen und auch praktische Erfahrungen mit beispielsweise einem Spiel sammeln. auf-zu klappenmehr  auf - zu

RepairCafé Nürtingen

Im Oktober 17: Repair Café

Nicht wegwerfen, sondern reparieren ist das Motto
In der Jugendwerkstatt der alten Seegrasspinnerei wird an diesem Freitagabend repariert: Auf den Werkbänken liegen ein alter Staubsauger, der nicht richtig ansaugt, ein Tonbandgerät, das nicht mehr aufnehmen will, eine alte Videokamera, die keine Bilder einfängt. Die Elektrogeräte liegen seitlich, sie sind aufgeschraubt, werden durchleuchtet: auf-zu klappenmehr  auf - zu

Stadtradeln Nürtingen

Im September 17: Stadtradeln in Nürtingen

Mit der Tour „Mit dem Rad zur Poesie“ startete in Nürtingen offiziell die Teilnahme am „Stadtradeln“. Pfeil Stadtradeln/nuertingen Am 10. September 2017 um 11 Uhr begrüßte der Technischer Beigeordnete der Stadt Nürtingen, Andreas Neureuther, vor dem Stadtmuseum die Radler, die sich im Anschluss per Fahrrad zu literarischen Orten in die nähere Umgebung Nürtingens auf den Spuren Hölderlins, Mörikes und Härtlings aufmachten. auf-zu klappenmehr  auf - zu

Wildbienenhotel bauen Kinder

Im Juli 17: "Kinder entdecken Kirche" und die Wichtigkeit der Wildbienen

Gehörnte Mauerbiene? Totholzblattschneide-Biene?? Schneckenhaus Mauerbiene??? Ganz schön abgefahrene Namen für kleine, unscheinbare Wildbienen, die in der Natur große Dienste leisten. Dies haben 12 Drittklässler von "Kinder entdecken Kirche" am Vormittag des 1. Juli auf der Pfarrwiese am Galgenberg, Oberensingen, entdecken können.
Zusammen mit Mitgliedern von der BUND-Ortsgruppe Nürtingen, Christoph Gayer vom Grünen-Gockel-Team Oberensingen, Eltern und den Kindern wurden die Lebensgewohnheiten von verschiedenen Wildbienen und ihre Bedeutung für die Bestäubung von Pflanzen und somit für uns Menschen spielerisch erkundet.

Nur was man kennt, schützt man auch
Aber wieso braucht es denn Insektenhotels für die Wildbienen? auf-zu klappenmehr  auf - zu

eUp VW Nuertingen

Im Juni 17: Renault Zoe ist der leise Renner

Eine Millionen Elektroautos auf deutschen Straßen bis 2020 – das war das erklärte Ziel der aktuellen Bundesregierung. Wie sieht es im Jahr 2017 damit aus? Von den rund 45.8 Millionen angemeldeten PKWs sind es gerade mal 34.022 reine Elektroautos und darunter ist der Renault Zoe der beliebteste. Selbst wenn man die 165.405 Hybrid-Autos dazu rechnet, darunter 25.000 Plug-in-Hybride, sind wir noch weit von einer Millionen Autos entfernt.
pfeilblauArtikel: "So steht Deutschland im globalen Vergleich da"

7 Stromtankstellen und 55 Tankkarten in Nürtingen

Wie viele Elektroautos auf Nürtingens Straßen unterwegs sind, ist nicht genau erfasst. Die Stadtwerke Nürtingen haben bisher 55 Tankkarten für ihre 7 öffentlichen Stromtankstellen im Nürtinger Stadtgebiet ausgegeben. Das scheint der genaueste Indikator für die Anzahl der Nürtinger E-Autos zu sein, da das Landratsamt keine separaten Zahlen für Nürtingen erfasst. auf-zu klappenmehr  auf - zu

LED Hagebaumarkt Nuertingen

Im Mai 17: Hagebaumarkt stellt auf LED-Beleuchtung um

Der Umweltschutz lebt vom nachhaltigen und effizienten Umgang mit den Ressourcen. Ein kleiner, aber wirksamer Beitrag könnte sein, energiesparende Beleuchtung in ihrem Haushalt zu verwenden. Ein altes und doch aktuelles Thema, um unser aller Lebensgrundlage zu helfen. Früher noch skeptisch und befremdlich beäugt, heute allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken: der Einsatz von LED-Beleuchtung.LED Hagebaumarkt Das hat auch der Geschäftsführer des Hagebaumarkt in der Max-Eyth-Straße, Peter Baumgärtner, schon frühzeitig erkannt. auf-zu klappenmehr  auf - zu

Wohnen in Deutschland

Im März: Wohnen in Deutschland

Die neugierigen Männer tummeln sich um die aufgestellten Elektronikgeräte, deren Energieverbrauch nacheinander über handelsübliche Strommessgeräte ermittelt werden soll. Renate Kostrewa von der Stiftung Ökowatt zeigt dem syrischen Publikum die Anwendung der Messgeräte, sie steckt den mitgebrachten Radiorekorder ein, dreht die Musik auf. Das Interesse bei den Zuschauern ist groß, die Männer wollen es nun selbst ausprobieren. Was verbraucht unser Wasserkocher an Strom, wie viel das Ladekabel fürs Smartphone? auf-zu klappenmehr  auf - zu

Im Februar: Klimaschutz-AG der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen

Seit Jahren schon engagieren sich Schüler und Schülerinnen der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen unter Leitung ihrer Lehrer Manfried Dürr und Rena Junginger in der Klimaschutz-AG. Einige engagierte Schüler/innen und Lehrkräfte haben sich zum Ziel gesetzt, durch kleinere und größere Projekte einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, zum Beispiel durch den Aufbau eines ausgefeilten Recycling-Systems an der Schule. auf-zu klappenmehr  auf - zu



Was geht ab in Nürtingen?

Klimaschutz im Kleinen und im Großen. Wir stellen unterschiedliche Nürtinger Projekte vor, die alle zum Klimaschutz beitragen.
Jahr 2017:
 Nov: Expedition N am Högy
 Okt: Repair-Café Nürtingen
 Sept: Stadtradeln in Nürtingen
 Juli: Wichtigkeit der Wildbienen
 Juni: 7 Stromtankstellen in NT
 Mai: LED-Beleuchtung im Hagebaumarkt
 März: Wohnen in Deutschland
 Feb: Klimaschutz AG der Fritz Ruoff Schule