Sie befinden sich: Start


Energietage Nürtingen 2020 - Absage

Die Veranstaltungen der Energietage Nürtingen sind für März und April 20 abgesagt. Einzelne Veranstaltungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Fr 03. Apr 20: Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) - Corona Monitor

Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden? Fragen und Antworten zur Ansteckung mit dem Coronavirus, s. BfR-Corona-Monitor, hat das Pfeil-icon Bundesinstitut für Risikobewertung zusammengestellt.

Mi 08. Apr 20: Nachhaltigkeits- und Energiewendtage 2020 unter dem Motto „Klima und Energie“

In diesem Jahr werden die Nachhaltigkeitstage und die Energiewendetage in Baden-Württemberg zeitgleich stattfinden. Vom 18. bis 21. September bieten lokale Veranstalter landesweit Aktionen, Projekte, Wettbewerbe, Messen und Tage der offenen Tür rund um „Nachhaltigkeit“ und „Energiewende“ an. Die Nachhaltigkeitstage waren ursprünglich für Mai geplant, wurden aber wegen der Corona-Pandemie verschoben. Verbände und Energieagenturen, Bürgerinitiativen und Schulen, Stadtwerke und Unternehmen, Kommunen, Anlagenbetreiber, Bürgerinnen und Bürger – alle sind aufgerufen, mitzumachen. Ideen, Informationen und Materialien – sind erhältlich unter Pfeil-icon Energiewendetage 2020 und Pfeil-icon Nachhaltigkeitstage 2020
Nürtinger Bürgerinnen und Bürger können sich an Klimaschutzmanager Thomas Kleiser, t.kleiser(at)nuertingen.de, wenden und ihre Ideen einbringen. Weitere Infos beim Pfeil-icon Umweltministerium BW

Mi 29. Apr 20, 19.00 Uhr: "Klimaschutz in China: Ein Riese auf dem Weg?"

Ort: Online, Veranstalter: Stiftung Klimaschutz und Energie. Inhaltlich wird es um Energiewirtschaft und Klimaschutz in China gehen, um den ambitionierten Ausbau der Erneuerbaren, das innovative Emissionshandelssystem oder auch den staatlich geförderten Mobilitätsumbau. Denn die energie- und umweltpolitischen Entscheidungen Chinas wirken sich unmittelbar auf Europas Wirtschaft aus. Eine Anmeldung zum Debattenabend mit Expertinnen und Experten ist nicht erforderlich. Teilnehmen können Sie, indem Sie den Pfeil-icon Link aufrufen. Ihre Fragen können Sie per Chat stellen.

Do 30. Apr 20, 15.00 Uhr: Webinareihe "Was ist die Phase Nachhaltigkeit?

Ort: Online, Veranstalter: Architektenkammer Baden-Württemberg. Ziel ist es, über einen Schulterschluss der Architektenschaft die Transformation der Planungspraxis hin zur Nachhaltigkeit als neuem Normal zu erreichen. 18 konkrete Handlungsoptionen in den Themenfeldern Suffizienz, Klimaschutz, Umwelt, zirkuläre Wertschöpfung, positive Räume und Baukultur. Weitere Termine, 14. Mai und 08. Juni. Infos und Anmeldung: Pfeil-icon akbw.de

Bewerben Sie sich für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020!

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung, RNE, informiert über die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, DNP, und des Next Economy Awards. Informieren Sie sich über die Bewerbungsmöglichkeiten, besonders weisen wir auf die Premiere der Kategorie Design hin, die ab diesem Jahr herausragende Beispiele nachhaltiger Gestaltung prämiert. Infos zu Anmeldung und Fristen: Pfeil-icon Wettbewerbsbüro des Rats für Nachhaltige Entwicklung.

Fördermöglichkeit: "Beteiligungstaler" für Bürgerbeteiligung und Bürgerschaftliches Engagement

Zivilgesellschaftliche Gruppen mit und ohne eingetragener Rechtsform können einen Sachkostenzuschuss für Maßnahmen erhalten, die bei Projekten der Bürgerbeteiligung und des Bürgerschaftlichen Engagements anfallen. Dies gilt auch für Maßnahmen zur Unterstützung von Mitbürger*innen in Zeiten der Corona-Pandemie. Der Maximalbetrag liegt bei 2.000 Euro, Anträge können bis 31. Dez. 20 gestellt werden. Infos: Pfeil-icon www.allianz-fuer-beteiligung.de.

Wettbewerb "Büro und Umwelt" sucht Praxisbeispiele

Unternehmen und andere Einrichtungen können beim Wettbewerb "Büro und Umwelt" jetzt beweisen, wie vorbildlich sie bei der Beschaffung nachhaltiger Büroprodukte sind. Bis zum 31. Mai ist die Teilnahme möglich. Infos und Anmeldung: Pfeil-icon www.buero-und-umwelt.de.

Neue Bücher in der Stadtbücherei Nürtingen:

"Es gibt keinen Planet B: Das Handbuch für die großen Herausforderungen unseren Zeit", Autor: Mike Berner-Lee, Midas Verlag. Der britische Soziologe widmet sich den wichtigsten Themen: Ernährung, Klima, Energie, Verkehr, Wirtschaft.
"Kurze Anleitung zur Rettung der Erde", Autor: Cyril Dion, Reclam Verlag. Ein Aufruf zum überregionalen gesellschaftlichen Engagement für einen ökologischen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft.
Viele weitere Buchtipps vom Team der Stadtbücherei Nürtingen sind als Literaturlisten zu den Themen Abfallvermeidung, Energieeinsparung, Nachhaltigkeit, Reisen bis Upcycling auf pfeil-icon Seite Klimaschutz zusammengestellt.

Videos und Webinare: "In sechs Schritten zum kommunalen Klimaschutz"

Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg, KEA, bietet eine Fülle an Fachwissen und Horizonterweiterungen online an. Weitere Themen: "Energiewende, der Weg zu einem nachhaltigen Energiesystem", "Photovoltaik bis Kraft-Wärme-Kopplung" sind auf dem Pfeil-icon im KEA - Youtube-Kanal, weitere Infos Pfeil-icon Kea-BW.

Drei neue Sachbücher zur Klimazukunft:

"Benzin aus Luft", Autor: Christoph Keller, eine Reise in die Klimazukunft. Reportagen und Essays. Rotpunktverlag, Zürich 2019.
"Das Märchen vom grünen Wachstum", Autor: Bruno Kern, Plädoyer für eine solidarische und nachhaltige Gesellschaft. Rotpunkt 2019.
"Damit gutes Leben mit der Natur einfacher wird", Suffizienzpolitik für Naturbewahrung. Hrsg. von Leonie Bossert u.a. Metropolis-Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik, Marburg 2020.

Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2019/20“

Umweltministerium Baden-Württemberg. Die neu aufgelegte Broschüre gibt Informationen zu Modellen mit besonders niedrigem Strom- und Wasserverbrauch. Pfeil-icon Umweltministerium BW

EINE INITIATIVE VON

Stadt Nürtingen

Klimaschutzmanager der Stadt Nürtingen

Stiftung ÖKOWATT Nürtingen

Infos rund um das Thema Klima und Energie


AKTIV VOR ORT

Stadtwerke Nürtingen

Verbraucherinfos zu Strom und Energie...

BUND OG Nürtingen

Ortgruppe des BUND informiert über Naturschutz

Zukunftsfähiges Nürtingen

Ein Forum für Zukunft und Nachhaltigkeit in Nürtingen

Kirchen in Nürtingen

Grüner Gockel

SoLaWi

Solidarische Landwirtschaft in der Region Nürtingen

Hochschule HfWU Nürtingen

Klima- und Umweltforschung

Repair Café Nürtingen